Mischpflanzung, bunte Staudenvielfalt, Junkerlilie, Allium, Geranium, Staudenbeet, Nepeta, Stauden, Blumenbeet

Darf ich vorstellen!
Pflanzen, die ich besonders liebe.

MEINE LIEBSTEN

In der Arbeit mit den Pflanzen lerne ich diese immer wieder neu kennen. Ja - so wie bei Menschen auch.

Manche mag ich wegen ihrer Form oder wegen ihrer Ausstrahlung, des Duftes, oder auch der Farbe. Manche funktionieren wunderbar weshalb ich sie auch gerne  in den Gärten verwende. Von anderen bin ich fasziniert, kann sie aber nur selten zum Einsatz bringen, weil die notwendigen Standortbedingungen oft nicht vorhanden sind.

Das Moskitogras, Bouteloua gracilis
Das Moskitogras, Bouteloua gracilis

press to zoom
Bouteloua gracilis, das Mokitogras
Bouteloua gracilis, das Mokitogras

press to zoom
Tanzende Blüten von Bouteloua gracilis, dem Moskitogras
Tanzende Blüten von Bouteloua gracilis, dem Moskitogras

press to zoom
Das Moskitogras, Bouteloua gracilis
Das Moskitogras, Bouteloua gracilis

press to zoom
1/5

Bouteloua gracilis

Moskitogras

Fasziniert mit seinen sehr eigenen Blütenständen, die wie kleine Wimpern vom Halm wegstehen.

Auf sehr nähsrtoffreichen Plätzen, die zudem auch noch gut mit Wasser versorgt werden habe ich das Gras vom Blattschopf her eher als wuchernd erlebt, was sehr chaotisch wirkt.  - darum auf die Standortansprüche achten!! Auf durchlässigen, trockenen Standort entfällt dieses Verhalten!!

Pterocarya fraxinifolia

Kaukasische Flügelnuss

In diesen Baum hab ich mich von Anfang an verliebt. Seine Ausstrahlung war dafür ausschlaggebend.

Seine Borke ist intensiv und stark gezeichnet. Der ganze Habitus stark und erdend, die langen Kätzchen bringen aber trotzdem eine Leichtigkeit mit sich.

Leider nicht so oft zu sehen!

Schaut mal in Wien in den Burggarten  - hier heißt euch eine reifere Persönlichkeit mit seiner weiten Krone willkommen!

Ein alter Riese im Schulgarten Kagran, Kaukasische Flügelnuss
Ein alter Riese im Schulgarten Kagran, Kaukasische Flügelnuss

press to zoom
Erste Herbstfärbung an Pterocarya in Schönbrunn
Erste Herbstfärbung an Pterocarya in Schönbrunn

press to zoom
Samenstände der Kaukasischen Flügelnuss, sowie Herbstfärbung der Blätter
Samenstände der Kaukasischen Flügelnuss, sowie Herbstfärbung der Blätter

press to zoom
Ein alter Riese im Schulgarten Kagran, Kaukasische Flügelnuss
Ein alter Riese im Schulgarten Kagran, Kaukasische Flügelnuss

press to zoom
1/7
Reizendes Farbenspiel der Blüte
Reizendes Farbenspiel der Blüte

press to zoom
Die nickenden Blütenköpfchen
Die nickenden Blütenköpfchen

press to zoom
Die Blüten schließen sich beim Verblühen und stellen sich auf
Die Blüten schließen sich beim Verblühen und stellen sich auf

press to zoom
Reizendes Farbenspiel der Blüte
Reizendes Farbenspiel der Blüte

press to zoom
1/5

Nectaroscordum siculum subsp. bulgaricum

Bulgarischer Lauch

Ein Traum diese Blüten. Das Farbenspiel, die nickenden Köpfchen. Der Austrieb und auch die abgetrockneten Samenstände sind spannend anzusehen.

Es handelt sich um eine Zwiebelpflanze, die sich auch gerne aussäht und daher zum verwildern geeignet ist.

Wächst gerne auf kalkhaltigem Boden. Für die Dauerhaftigkeit ist wie bei allen Zwiebeln auf einen durchlässigen Standort zu achten. 

Mehr Lieblingspflanzen werden kommen....

press to zoom

press to zoom
1/1